Braunschweig. Zwei Braunschweiger in der Schweiz: Jazzposaunist Nils Wogram produziert sein erstes Soloprogramm im Studio von Marcel Babazadeh am Zürichsee.

Und irgendwann sitzt man dann zusammen am Zürichsee und träumt von einem kühlen Wolters. So ging es den beiden Exil-Braunschweigern Nils Wogram und Marcel Babazadeh nach Ende des Corona-Lockdowns, als man sich wieder treffen und zumindest Ideen schmieden konnte. Was dabei rauskam, kann man inzwischen auf Youtube unter https://youtu.be/f9bJJ9GU6MY anschauen: Es ist Nils Wograms erstes Solo-Jazzprogramm, aufgenommen im Studio des ehemaligen Mitschülers vom Martino-Katharineum.