Musikalischer Wetterbericht aus Italien

Braunschweig  Das Staatsorchester spielte in der Braunschweiger Stadthalle ein Neujahrskonzert mit Musik aus und über Italien.

Nach den Zugaben „O Sole mio“, „Brindisi“ und dem „Va pensiero“-Chor gab’s für Dirigent Srba Dinic und das Staatsorchester Standing Ovations.

Foto: Peter Sierigk

Nach den Zugaben „O Sole mio“, „Brindisi“ und dem „Va pensiero“-Chor gab’s für Dirigent Srba Dinic und das Staatsorchester Standing Ovations. Foto: Peter Sierigk

Es waren oft Ausländer, die Italiens Landschaft, Bevölkerung und Brauchtümer verklärten. Goethe und Richard Wagner schafften es sogar bis Sizilien und verdankten dem sonnenverwöhnten Land und seinem Lebensstil wichtigste Inspirationen. Wiederum Goethes Mignon und ihrem Lied vom „Land, wodie...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.