Markanter Zuwachs für Hagen-Kemenate

Das mittelalterliche Gebäude erhält einen Erweiterungsbau und soll künftig Ausstellungen beherbergen.

Das kleine Haus aus Rogenstein an der Hagenbrücke gehört zu den ältesten Bauten Braunschweigs. Es datiert aus dem 13. Jahrhundert. Mit einem modernen Erweiterungsbau soll es nun „aus dem Dornröschenschlaf“ geweckt werden, wie Henning Lange prägnant formulierte. Der Neubau...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: