Gleich Schlafwandlern in den Krieg

Braunschweig  Der vieldiskutierte Historiker Christopher Clark wurde mit dem Braunschweiger Geschichtspreis geehrt.

Gerd Biegel und Irmela Biegel verleihen den von ihnen gestifteten Braunschweiger Geschichtspreis an Christopher Clark (rechts).

Gerd Biegel und Irmela Biegel verleihen den von ihnen gestifteten Braunschweiger Geschichtspreis an Christopher Clark (rechts).

Foto: Peter Sierigk

Christopher Clark, Historiker in Cambridge, erzählt in seinem jüngsten Werk „Die Schlafwandler“ die Vorgeschichte des Ersten Weltkriegs in verblüffender Weise neu. Auf über 800 Seiten schildert er die damaligen Protagonisten als von Ängsten, Misstrauen und Fehleinschätzungen Getriebene. Clark nimmt...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.