Ein Braunschweiger auf Shakespeares lyrischen Spuren

Braunschweig  Der Romanist Eberhard Kleinschmidt legt unter dem Titel „Stationen“ einen Zyklus von Sonetten vor

BRAUNSCHWEIG . Im Klappentext fällt als erstes ein Name: Shakespeare. Oha. Da legt einer die Latte gleich in maximale Höhe. Schauen wir mal, wie er drunter durch kommt. Mit „Stationen – Sonette um Freundschaft und Liebe“ stellt sich der Romanist und ehemalige Dozent an der TU...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.