Die vibrierende Unruhe des Zeichenstifts

Das Städtische Museum Braunschweig eröffnet seine neue Galerie mit dem grafischen Werk Max Liebermann

Anzug, weißes Hemd, dezente Krawatte. Max Liebermann war kein Bohemien, sondern ein Bürger. Schmale Nase, ein etwas fliehendes Kinn unterm Schnurrbart, aber große, dunkle Augen unter schweren Lidern. Oft schauen sie den Betrachter aus verschattetem Gesicht von unten her an. Prüfend, forschend,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: