Mit der Riehl im "Strohhalm"

Hansjörg Felmy zog in Braunschweig gern mit Kollegen um die Häuser

Nur kurz war Hansjörg Felmy, der am Freitag gestorben ist, am Braunschweiger Staatstheater engagiert, aber einen guten Ruf hat er sich hier gemacht. Als er 1953 das Haus verlässt, schreibt ihm Otto Galley, Rezensent unserer Zeitung, folgende aufmunternden Abschiedsworte: "Felmy gehört zweifellos in...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: