Ein Präsident will eine Insel kaufen

Nuuk.  Bei der Insel geht es um Grönland, wo Eisbären und Polarfüchse leben.

Die Insel Grönland ist vor allem von Eis und Schnee bedeckt.

Die Insel Grönland ist vor allem von Eis und Schnee bedeckt.

Foto: Michael Kappeler / dpa

Sie ist die größte Insel der Erde. Dabei wird der meiste Teil von Eis und Schnee bedeckt. Eisbären, Rentiere und Polarfüchse leben dort. Die Rede ist von der Insel Grönland. Es liegt in der Arktis, nordöstlich von Nordamerika. Die Insel ist so groß, dass Deutschland sechsmal hineinpassen würde. Nur...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: