Schmetterlinge auf Reisen

Berlin.  Distelfalter fliegen viele tausend Kilometer – bis nach Afrika!

Ein Distelfalter auf einem Fliederbusch im Nationalpark Eifel.

Ein Distelfalter auf einem Fliederbusch im Nationalpark Eifel.

Foto: dpa

Kurz leuchtet es orangefarben auf. Dann fliegt der Distelfalter schon zur nächsten Blüte. Während des Sommers kann man die bunten Falter bei uns in Deutschland herumflattern sehen. Den Winter verbringen die Distelfalter jedoch ganz woanders – nämlich in Afrika. Dort ist es dann schön warm. Um aber...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: