Schüler aus Schöningen geben Anstöße zur Stadtentwicklung

Schöningen.  Die Präsentation der Ergebnisse des Projektes „Unbox Deine Stadt“ legt Wünsche und Visionen offen.

Erzählkünstlerin Franziska Bauer (links) teilte Hintergründiges zur Geschichte des Hauses Emil-Sader-Straße 1 mit.

Erzählkünstlerin Franziska Bauer (links) teilte Hintergründiges zur Geschichte des Hauses Emil-Sader-Straße 1 mit.

Foto: dirk fochler

Visionen, Ideen und viele kreative Anstöße zur Zukunft „ihrer“ Stadt haben Schöninger Gymnasiasten in den vergangen zwei Wochen entwickelt. Am Freitagnachmittag wurden die Ergebnisse in vier leerstehenden Geschäftshäusern der Öffentlichkeit präsentiert. Das vom Bundesministerium für Ernährung und...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: