Helmstedt. Erst Dauerregen, dann Frost erschwerten die Rübenkampagne. Helmstedts Kreislandwirt: „Wir sind mit einem blauen Auge davon gekommen.“