Mariental. Der Spielplatz am Dammröder Berg in Mariental-Horst wurde wegen maroder Geräte stillgelegt. Nun wurden neue Spielgeräte angeschafft.

Im Zuge der Sanierung der Marientaler Blumenhöfe war der Wunsch entstanden, in der Dorfmitte einen neuen Ort zum Toben und Verweilen entstehen zu lassen. Vor einigen Jahren wurde der Spielplatz am Dammröder Berg in Mariental-Horst aufgrund maroder Spielgeräte stillgelegt. Nun wurde der Spielplatz durch Haushaltsmittel der Gemeinde Mariental und einer Spende der Firma Sport-Thieme wiedereröffnet.