Schöningen. Das seltene Fest der Gnadenhochzeit feiern die beiden 94-Jährigen. Uns erzählen sie von ihrem Rezept für eine glückliche Ehe.

Exakt am 4. Dezember vor 70 Jahren gaben sich Helga Marta Helene und Gerhard Lutz aus Schöningen das „Ja“-Wort. Sie taten das in vollem Bewusstsein vor Gott, ihrem Herrn, und: „Für mich bedeutet das, dass ich mich dann auch daran halte“, betont Helga in einem Gespräch.