Helmstedt. Im Landkreis Helmstedt meldet sich zu Beginn der Adventszeit der Winter. Wir haben nachgefragt, wie vorbereitet die Kommunen waren.

Und plötzlich kam die weiße Pracht: Auch über den Landkreis Helmstedt und die Region ist der Winter eingebrochen. Väterchen Frost hat bislang nur wenige Unfälle verursacht, glücklicherweise ohne Verletzte. Es sind keine einfachen Bedingungen für Autofahrer. Die eisigen Temperaturen sorgten für eingefrorene Autoscheiben und eingeschneite Straßen. Zumindest in dieser Woche bleibt die Lage wohl unverändert.