Helmstedt. Im Kreis Helmstedt stiegen am Halloween-Wochenende allerorten die Geister aus den Gruften. Den Schlusspunkt setzte das „Helmoween“-Metal-Fest.

Das Halloween-Wochenende ließ im Landkreis Helmstedt allerorten die Geister aus den Gruften steigen. Die zahlenmäßig größte Party ging im Loft Club in Helmstedt übers Parkett. Bis in den frühen Morgen genossen rund 600 Gäste das morbide Spektakel. Mit Feuersäulen und Konfettikanonen brachten Justin Pollnik und sechs weitere DJs die Tanzwütigen ins Schwitzen.