Polizei Helmstedt

Randalierer zerstören Kindergartenmöbel in Königslutter

In der Kindertagesstätte in der Straße An der Stadtmauer in Königslutter sind Unbekannte eingebrochen. (Symbol)

In der Kindertagesstätte in der Straße An der Stadtmauer in Königslutter sind Unbekannte eingebrochen. (Symbol)

Foto: Oliver Berg / dpa

Helmstedt.  Unbekannte sind in Königslutter im Kreis Helmstedt in eine Kindertagesstätte eingebrochen und haben Kindermöbel zerstört.

Unbekannte haben auf dem Gelände einer Kindertagesstätte in der Straße An der Stadtmauer randaliert und dabei einen Schaden von mindestens 500 Euro hinterlassen. Die Tat ereignete sich zwischen Mittwochnachmittag 16 Uhr und Donnerstagvormittag 9.30 Uhr, berichtet die Polizei.

Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei gelangten die Unbekannten auf das Gelände der Kindertagesstätte. Hier beschädigten und zerstörten sie verschiedene Holzmöbel, warfen einen Tisch und eine Kunststoffwanne achtlos über einen Zaun in Richtung Zollpark, heißt es weiter.

Lesen Sie mehr Polizei-Nachrichten aus der Region Braunschweig-Wolfsburg:

Die Polizei hofft darauf, dass Zeugen verdächtige Personen beobachtet haben und bittet um Hinweise an das Polizeikommissariat Königslutter unter (05353) 941050.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de