Weiterführende Schule

Anmeldungen für die 5. Klassen starten im Kreis Helmstedt

| Lesedauer: 10 Minuten
Was bieten die weiterführenden Schulen im Landkreis Helmstedt?

Was bieten die weiterführenden Schulen im Landkreis Helmstedt?

Foto: Daniel Bockwoldt / dpa

Helmstedt.  Schon in wenigen Tagen stehen die Anmeldungen für die weiterführenden Schulen im Landkreis Helmstedt an. Alle Schulen im Überblick.

Wir stellen Ihnen die Gymnasien, Haupt- und Realschulen, Integrierten Gesamtschulen und Oberschulen im Kreis Helmstedt im Kurzportrait vor.

Carl-Friedrich-Gauß-Schule

Adresse: Bahnhofstraße 17, 38458 Velpke
Kontakt:
(05364) 2403, cgauss-schule-velpke@t-online.de, www.cfg-velpke.de
Schulleiterin:
Ulla Nolte
Die Schule:
Oberschule für die Jahrgänge 5 bis 10, offene Ganztagsschule an drei Tagen pro Woche mit Mensa
Größe:
240 Schülerinnen und Schüler, 25 Lehrkräfte, drei Förderschullehrer, eine Sozialarbeiterin
Besonderheiten:
Der Unterricht erfolgt in den Klassen 5 bis 8 jahrgangsbezogen, alle Schülerinnen und Schüler werden gemeinsam im Klassenverband unterrichtet, Leistungskurse in Mathematik und Englisch ab der 7. Klasse, Deutsch ab der 8. Klasse, schulzweigspezifischer Unterricht mit Einteilung in Haupt- und Realschule ab der 9. Jahrgangsstufe
Weitere Angebote:
Qualifikationen und Maßnahmen zur Berufsorientierung, Berufsberatung, Schülerbetriebspraktika, Ausbildungsplatzbörse für die Klassen 9 und 10, gemeinsames Lernen mit Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf, Sport- und Freizeitangebote, Skikurs, Schulsanitätsdienst, Schulbienenvolk
Anmeldung:
Die persönliche Anmeldung ist von Montag, 16. Mai, bis Donnerstag, 19. Mai möglich. Montag, Mittwoch und Donnerstag in der Zeit von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr, Dienstag von 13 bis 15.30 Uhr.

Oberschule Lehre

Adresse: Rosinenweg 13, 38165 Lehre
Kontakt:(05308) 6357, info@schule-lehre.de, www.schule-lehre.de
Schulleiterin:
Antje Thomsen
Die Schule: teilgebundene Ganztagsschule, in der Regel zwei Nachmittage verpflichtender Unterricht, zwei weitere Nachmittage auf freiwilliger Basis
Größe: 245 Schülerinnen und Schüler, 40 Lehrkräfte, eine Sozialpädagogin
Besonderheiten: Ab der 7. Klasse wird Englisch und Mathematik und ab der 8. Klasse Deutsch auf zwei Niveaustufen unterrichtet, Unterricht im Darstellenden Spiel und Theater, regelmäßige Teilnahme an den Schultheaterwochen, Musik-Schwerpunkt in Jahrgangsstufe 6 mit Erlernen eines Instruments
Weitere Angebote: Sozialkompetenztraining in den Jahrgängen 5 bis 7, Schul- und Lehrerband, sportliche Pausengestaltung und vielfältige Bewegungsangebote, in den oberen Jahrgängen übernehmen Schülerinnen und Schüler verschiedene Aufgaben, die das Schulleben fördern (sie betreiben die Cafeteria, unterstützen im Ganztag und gestalten im Rahmen des Presseteams die Schul -Website und Printmedien.
Partner: Staatstheater Braunschweig, verschiedene Betriebe in der Gemeinde Lehre
Anmeldung: Persönliche Anmeldungen sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 12 Uhr nach Terminvereinbarung unter (05308) 6357 möglich.

Haupt- und Realschule Königslutter

Adresse: Wilhelm-Bode-Str. 1-2, 38154 Königslutter
Kontakt: (05353) 1024, schulleitung@hrskoenigslutter.de, www.hrskoenigslutter.de
Schulleiter:
Carsten Bormann
Die Schule: Haupt- und Realschule, offene Ganztagsschule, schulformübergreifender Unterricht bei Wahlpflichtkursen und Religion/Werte und Normen
Größe: 350 Schülerinnen und Schüler, 32 Lehrkräfte, drei Förderschullehrer, eine Sozialpädagogin
Besonderheiten: Schulhund (wirkt sich positiv auf das Sozialverhalten der Schüler aus), Trainingsraum (hilft, Unterrichtsstörungen zu vermeiden), Mobbing-Interventions-Team (zur Vorbeugung und um bei Bedarf direkt einzuschreiten), Praxistag im Hauptschulzweig in Klasse 9, Schulsanitätsdienst (Schülerinnen und Schüler fungieren an der Schule als Sanitäter), multimediale Whiteboards und Internetanschluss in allen Klassen- und Fachräumen, Kaiserdom als außerschulischer Lernort
Weitere Angebote:
Austausch mit der Keswick-School in England, Tagesfahrten, Klassenfahrten, Projektwochen, Schulfeste
Partner:
BBS Helmstedt, Handwerkskammer, ARGE, Betriebe der Region, Allianz für die Region, Wirtschaftsjunioren BS
Anmeldung: Montag, 16. Mai, bis Donnerstag, 19. Mai, täglich in der Zeit von 8 bis 13 Uhr sowie dienstags von 15 bis 17 Uhr

Gymnasium Julianum

Adresse: Goethestraße 1a, 38350 Helmstedt
Kontakt:
(05351) 53670, sekretariat@julianum-helmstedt.de, www.julianum.de
Schulleiter:
Lars Herrmann
Die Schule: Gymnasium, offene Ganztagsschule mit Möglichkeit zum Mittagessen
Größe: 960 Schülerinnen und Schüler, 82 Lehrkräfte
Besonderheiten: Musikklassen, Sprachzertifikate, Latein, Spanisch oder Französisch als zweite Fremdsprache, bilingualer Unterricht, Begabten- und Talentförderung, iPads, Apple TVs und WLAN vorhanden, Schulung von Methoden- und Medienkompetenz, Beratungsangebot (Streitschlichter:innen, Seelsorger, Beratungslehrkraft), Klassenleitungsteam und Patenschülerinnen und -schüler, Lernbegleitung und Hausaufgabenhilfe
Weitere Angebote: Angebot von 40 AGs, Schulfahrten, internationale Schüleraustausche, Schule ohne Rassismus, Sportangebote, Jugend trainiert für Olympia, Erasmus-Plus-Schule
Partner: Kreismusikschule, KVHS, DRK, Allianz für die Region, Phaeno, Schüler-Universitätstage, Stiftung BS Kulturbesitz, Kloster Ludgeri, Landesforst, Landkreis und Stadt Helmstedt, IHK, Gedenkstätte Marienborn, Sportvereine, ACARA, HPV, smiley e.V.
Anmeldung: Montag, 16. Mai, bis Donnerstag, 19. Mai, von 8 bis 17 Uhr, Donnerstag 8 bis 15 Uhr. Auch Online-Anmeldungen möglich.

Gymnasium am Bötschenberg

Adresse: Am Bötschenberg 11, 38350 Helmstedt
Kontakt:
(05351) 2401, gaboe@t-online.de, www.gaboe.de
Schulleiter: Friedrich Jungenkrüger
Die Schule: Gymnasium, teilgebundene Ganztagsschule
Größe: 600 Schülerinnen und Schüler, 63 Lehrkräfte
Besonderheiten: iPads in allen Jahrgängen, Apple TVs und digitale Tafeln in allen Räumen, Informatik als Pflichtfach, Abitur im Sportleistungskurs sowie im Fach Darstellendes Spiel möglich, Programme zum Auffangen individueller Lernschwierigkeiten (Lernwerkstätten, Schüler helfen Schülern, Hausaufgabenförderunterricht), Teambuildingmaßnahmen (Lions Quest), breitgefächertes AG-Angebot, Schulhund, Klassenleitungsteams, zahlreiche Schulveranstaltungen
Weitere Angebote:
Schulfahrten, Nutzung außerschulischer Lernorte wie Phaeno, Kaiserdom und Planetarium, Austauschfahrten zu Partnerschulen, Erasmus-Projekte, Botschafterschule des EU-Parlaments, Teilnahme an Wettbewerben wie Jugend forscht, Schule ohne Rassismus, Umweltschule, sportfreundliche Schule, Cambridge-Zertifikatskurse
Partner:
Partnerschulen in Spanien, Frankreich und Italien, VfL-Partnerschule
Anmeldung: Montag, 16. Mai, bis Donnerstag, 19. Mai, 2022, Montag bis Mittwoch 7.30 bis 17 Uhr und Donnerstag 7.30 bis 13 Uhr

Giordano-Bruno-Gesamtschule

Adresse: Schulstraße 18, 38350 Helmstedt
Kontakt: (05351) 553940, schulleitung@bruno-igs.de, www.bruno-igs.de
Schulleiter: Peter Stips
Die Schule: Integrierte Gesamtschule, Ganztagsschule mit Mensa, pädagogischem Mittagessen und Kiosk
Größe: circa 600 Schülerinnen und Schüler, 60 Lehrkräfte
Besonderheiten: Digitale Schule mit stetigem Ausbau der digitalen Infrastruktur und Einsatz moderner Endgeräte, Medienbildungskonzept und Methodentraining, Digitalklassen, Jahrgangsteamschule, Schule ohne Rassismus, Mint-Schule, Umweltschule mit eigenem Schulgarten, systematische Berufsorientierung, Tischgruppentraining, Konzept „Leichter Schulranzen“, sportfreundliche Schule, Konfliktlotsen
Weitere Angebote: Freizeiträume, Schulbücherei, vielfältiges AG-Angebot, Jugend debattiert, Junior Science Café, Kulturveranstaltungen und Konzerte, „School of Rock“
Partner: Phaeno, Kunstmuseum, Braunschweigisches Landesmuseum, KVHS, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, TU Braunschweig
Anmeldung: Persönliche Anmeldung von Montag, 16. Mai, bis Mittwoch, 18. Mai, von 8 bis 17 Uhr, Mittwoch von 8 bis 12 Uhr möglich. Anmeldungen per Post müssen bis spätestens Donnerstag, 19. Mai, bei der Schule eintreffen.

Lademann-Realschule

Adresse: Wilhelmstraße 13, 38350 Helmstedt
Kontakt:(05351) 599201, mail@lademann-realschule.de, www.lademann-realschule.de
Schulleiterin:
Jacqueline Conradi
Die Schule: Realschule, offenes Ganztagsangebot, Schülerinnen und Schüler können halbjährlich selbst entscheiden, an welchen Tagen sie am Ganztagsangebot teilnehmen möchten
Größe: 394 Schülerinnen und Schüler, 30 Lehrkräfte, drei Anwärterinnen, eine Sozialarbeiterin
Besonderheiten: Hausaufgabenbetreuung, Förderunterricht, Chorklasse, Französisch als zweite Fremdsprache, handlungsorientierte Wahlpflichtkurse (Jahrgang 6 bis 8), alle Profile (Jahrgang 9 und 10), Projekt „Schüler helfen Schülern“, Freizeitangebote
Weitere Angebote: regelmäßige Teilnahme an natur- und geisteswissenschaftlichen Wettbewerben sowie an sportlichen Wettkämpfen, Schulsanitätsdienst, Bücherei, Chor, Kunstgalerie
Partner:
AWO Helmstedt, Helmstedter Sportverein 1913 e.V., Schulpartnerschaft mit dem Collège Les Rochers Sévigné sowie indische Partnerschule
Anmeldung: Kontaktlose Anmeldung per Post bis Donnerstag, 19. Mai. Alle Formulare sind auf der Schulwebsite zu finden. Termine für die persönliche Beratung am Donnerstag, 19. Mai, sind vorab unter (05351) 599201 zu vereinbaren.

Gymnasium Anna-Sophianeum

Adresse: Elmstraße 21, 38364 Schöningen
Kontakt:
(05352) 937240, gymnasium.anna-sophianeum@t-online.de, www.anna-sophianeum.de
Schulleiter:
Stefan Krauß
Die Schule: Gymnasium und Ganztagsschule mit Betreuung bis 15.30 Uhr und Mensa
Größe: 815 Schülerinnen und Schüler, 69 Lehrkräfte
Besonderheiten: Europaschule, sportfreundliche Schule, starkes MINT-Angebot, moderne IT-Ausstattung, Bläserklasse, großes AG-Angebot, Mittagessen, Cafeteria, Schulwald und -garten, Pausenhof mit Niedrigseilgarten und Tischtennisplatten
Weitere Angebote:
Teilnahme an Wettbewerben (vor allem in Informatik und den MINT-Fächern), schulbezogene Gedenkstättenarbeit, Stolperstein-Patenschaft, Austauschfahrten und Exkursionen, Konzerte
Partner: Kooperationen mit DLRG, Golf-Club Schöningen, Kreismusikschule, Paläon, Stadt Schöningen, TC Schöningen, Union Schöningen, MTV Schöningen, DLGI, Allianz für die Region, JobCenter
Anmeldung: Die persönliche Anmeldung findet zu vereinbarten Terminen zwischen Dienstag, 17. Mai und Donnerstag, 19. Mai, statt. Die Zeiten sind Dienstag und Mittwoch 8 bis 15.30 Uhr sowie Donnerstag in der Zeit von 12 bis 17.30 Uhr statt. Die Terminvergabe erfolgt telefonisch über das Sekretariat, unter (05352) 937240.

Realschule Schöningen

Adresse: Schützenbahn 26, 38364 Schöningen
Kontakt:
(05352) 4091, realschule-schoeningen@t-online.de, realschule-schoeningen.de
Schulleiter:
Ulrich Marquard
Die Schule: Realschule, teilgebundene Ganztagsschule (montags und mittwochs verpflichtende Teilnahme am Nachmittagsunterricht für die 5. und 6. Klassen)
Größe:
272 Schülerinnen und Schüler, 20 Lehrkräfte
Besonderheiten: Projektschule „Informatikunterricht in der Sekundarstufe I“, Programmieren lernen mit Lego-Robotern, Laptops, teilweise Smartboards, Beamer in jedem Klassenraum, Schulnetzwerk IserV, Leseförderung, umfangreiches Programm zur Berufsorientierung samt Bewerbungstraining ab der achten Klasse, Französisch als zweite Fremdsprache, freiwilliges AG-Angebot
Weitere Angebote: Schulküche, Werk- und Technikräume, Kunsteria, Skifreizeiten, Schulfeste, Wandertage und Klassenfahrten
Partner: Partnerschule des VfL Wolfsburg, regelmäßiger deutsch-polnischer Schüleraustausch mit Katowice, MTV-Schöningen
Anmeldung: Von Montag, 16. Mai, bis Donnerstag, 19. Mai, sind persönliche Anmeldungen möglich. Montag und Mittwoch in der Zeit von 8 bis 13 Uhr und 14 bis 15.30 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 8 bis 13 Uhr. Die dafür erforderlichen Unterlagen stehen als Download auf der Website bereit.

Eichendorffschule Schöningen

Adresse: Eichendorffstraße 7, 38364 Schöningen
Kontakt:
(05352) 4061, rektor.eichendorffschule@t-online.de, eichendorffschule-schoeningen.de
Schulleiterin: Gabriela Ruhe
Die Schule: Hauptschule, teilgebundene Ganztagsschule (montags und mittwochs verpflichtend)
Größe: etwa 300 Schülerinnen und Schüler, etwa 30 Lehrkräfte, zwei Berufseinstiegsbegleiter, eine Schulsozialarbeiterin
Besonderheiten: Intensive Berufsorientierung, Tanzschulprojekt, Englisch in Action, Schülerfirmen, Smiley-Projekt, Hundeschulprojekt, Elternprojekt, Feuerwehrprojekt, Berlin-Projekt, Knigge-Dinner-Projekt, Schulsanitätsdienst, Medien-Projekt, Schulnetz Iserv
Weitere Angebote:
Textilwerkstatt, Teilnahme an Auslandspraktika über Erasmus, eTwinning, Lernen mit Lego-Robotern, Techniktürme, Smartboards oder AppleTV, vollständige Band-Ausstattung
Partner: Städtepartnerschaft Soloschiw, Partnerschule des VfL Wolfsburg, Kreismusikschule, Patenschaft für Stolpersteine, BBS Helmstedt, ARGE, Betriebe der Region
Anmeldung: Persönliche Anmeldung nach Terminvereinbarung von Montag, 16. Mai, bis Donnerstag, 19. Mai. Für die Anmeldung auf dem Postweg stehen die Unterlagen auf der Schulwebsite bereit. Diese müssen bis Freitag, 20. Mai, in der Schule ankommen.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder