Wendhausen. Ein Fernsehteam filmte im Auftrag des Senders RTL II auf dem Autohof und im Restaurant BS-Ost. Es geht um das Leben auf und neben der Autobahn.

Es sind seltene Einblicke in das Leben echter Trucker, die ihren Idealismus irgendwo auf den Autobahnen Deutschlands liegengelassen haben. Normalerweise behalten sie diese für sich, sprechen allenfalls mal im Autohofrestaurant über das, was ihnen der Alltag auf und neben dem Asphalt in ihre Seelen brennt. Dieser Tage machten einige Lastwagenfahrer mal eine Ausnahme. Auf dem Autohof in Wendhausen drehte ein Fernsehteam im Auftrag des Senders RTL II für einen Mehrteiler, der sich jenseits der sonstigen Trucker-Unterhaltungs-Formate bewegen soll. Echtes Leben, echte Emotionen, wahr und ungeschminkt, das soll das Format zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr zeigen. Im Autohofrestaurant BS-Ost durften wir die Dreharbeiten ein Stück begleiten.