Helmstedt. Für ihr ehrenamtliches Engagement vor allem auf sozialem Gebiet ist die SPD-Politikerin Margrit Niemann mit dem Verdienstkreuz geehrt worden.

Die Helmstedter Ratsfrau Margrit Niemann ist mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Zugesprochen wurde ihr die Auszeichnung bereits Anfang Oktober von Bundespräsident Frank Walter Steinmeier. Ausgehändigt bekam die 63-Jährige das Ordenszeichen und die Verdiensturkunde nun von Landrat Gerhard Radeck. Dazu fand am Samstagvormittag ein Festakt im Helmstedter Ratssaal statt.