Gewässerschau in Velpke – Neue Gräben brauchen Zuwendung

Velpke.  Die Gewässerschau fand am Freitagmorgen in der Gemeinde Velpke statt. Das Ergebnis: Die Kommune hat ihre Gewässer offenbar gut im Griff.

Einmal im Jahr schaut sich eine Delegation aus Politik, Feldmarkinteressentschaft und Verwaltung die Gewässer der dritten Ordnung in der Gemeinde Velpke an. Sie ist für deren Unterhaltung zuständig. Stefanie Wilke (links) leitete die Schau.

Einmal im Jahr schaut sich eine Delegation aus Politik, Feldmarkinteressentschaft und Verwaltung die Gewässer der dritten Ordnung in der Gemeinde Velpke an. Sie ist für deren Unterhaltung zuständig. Stefanie Wilke (links) leitete die Schau.

Foto: Erik Beyen

Die Umgebung der Gemeinde Velpke offenbart wunderschöne Fleckchen Erde, wenn man sich ihnen von der richtigen Seite nähert. Einmal im Jahr tut genau das eine Delegation aus Politik und Feldmarkinteressentschaft – und zwar auf Einladung der Verwaltung, konkret des Fachbereiches III um dessen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: