Der Protest der Helmstedter Landwirte nimmt wieder Fahrt auf

Velpke.  Etwa 25 Landwirte, unter anderem aus dem Helmstedter Nordkreis, nahmen am Freitag mit ihren Schleppern an einer Sternfahrt nach Hannover teil.

Mit ihrer Teilnahme an einer Trecker-Sternfahrt in die Landeshauptstadt Hannover demonstrierten Landwirte aus dem Helmstedter Nordkreis am Freitag zum Start der Grünen Woche in Berlin.

Mit ihrer Teilnahme an einer Trecker-Sternfahrt in die Landeshauptstadt Hannover demonstrierten Landwirte aus dem Helmstedter Nordkreis am Freitag zum Start der Grünen Woche in Berlin.

Foto: Erik Beyen

Etwa 25 Landwirte unter anderem aus dem Helmstedter Nordkreis haben am Freitagmorgen mit ihren Schleppern an einer Sternfahrt in die Landeshauptstadt Hannover teilgenommen. Anlässlich des Beginns der Grünen Woche in Berlin demonstrierten in Hannover an die 2000 Landwirte gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung. Organisiert wurde der Protest von der Bewegung „Land schafft Verbindung“. In allen Landeshauptstädten habe es Proteste der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder