Königslutter – Keine Spur von vermisstem 79-Jährigen

Königslutter.  Groß ist die Anteilnahme am Schicksal des seit Freitag vermissten Rentners, der das APZ-Klinikum in Königslutter unbemerkt verlassen hatte.

Personenspürhunde helfen der Polizei, Vermisste ausfindig zu machen. Die Tiere registrieren feinste Geruchsmoleküle.

Personenspürhunde helfen der Polizei, Vermisste ausfindig zu machen. Die Tiere registrieren feinste Geruchsmoleküle.

Foto: archivfoto: Regios24/Weber

Die Polizei hat auf ihrer Facebook-Seite um Hinweise auf den Verbleib des 79-Jährigen gebeten, der aus der Samtgemeinde Velpke stammt und dringend auf medizinische Hilfe angewiesen ist. „20.000 Nutzer haben sich den Beitrag im Internet angeschaut, er wurde mehr als 200-mal geteilt“, berichtete am...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: