Schöninger Feuerwehr-Nachwuchs schläft auch in kühlen Nächten gut

Schöningen.  Das Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr ist Schöningens vierter Stadtteil. Damit der Laden läuft, wird eine logistische Meisterleistung vollbracht.

Früh am Morgen gut eingemummelt im Schlafsack: Im Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren in Schöningen herrscht beste Stimmung.

Früh am Morgen gut eingemummelt im Schlafsack: Im Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren in Schöningen herrscht beste Stimmung.

Foto: Markus Brich

Ja, die Nächte sind empfindlich kalt. „Doch mit Fleece-Jacke, einem Extra-Pullover und gut eingemummelt im Schlafsack geht’s ganz gut“, verrät ein Mädchen der Schöninger Jugendfeuerwehr, das sich am frühen Morgen vor ihrem Zelt im Schöninger Elmstadion noch etwas verschlafen die Augen reibt und...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: