Nicht nur meckern, sondern Müll sammeln

Königslutter.  Nina Holly will regelmäßige Sammelaktionen in Königslutter organisieren und sich so für die Stadt engagieren. Mitstreiter hat sie schon gefunden.

Zu regelmäßigen Müllsammelaktionen ruft Nina Holly auf.

Zu regelmäßigen Müllsammelaktionen ruft Nina Holly auf.

Foto: Bernd Wüstneck / picture alliance / dpa

Nina Holly möchte in Königslutter anpacken. Ganz freiwillig und ohne dafür etwas zu wollen. Deshalb hat sie am Freitag vor einer Woche eine Facebook-Gruppe mit dem Namen „Wir für ein sauberes Königslutter“ gegründet. Das Ziel der momentan noch virtuellen Gruppe: Ganz praktisch und in echt sollen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: