Inga Jetter ist Velpkes neue Klimaschutzbeauftragte

Velpke  Im Interview erzählt sie, wie man seinen eigenen ökologischen Fußabdruck überprüfen kann und was sie in Velpke plant.

Stefanie Wilke (links) und Inga Jetter vor der E-Ladesäule am Velpker Rathaus: Sie wurde im Rahmen des Klimamanagements der Samtgemeinde eingerichtet. 

Stefanie Wilke (links) und Inga Jetter vor der E-Ladesäule am Velpker Rathaus: Sie wurde im Rahmen des Klimamanagements der Samtgemeinde eingerichtet. 

Foto: Eva Hieber

. Klimaschutz ist wichtig: So sieht man es auch im Rathaus der Samtgemeinde Velpke. Daher wurde die Stelle der Klimamanagerin in diesem Jahr wiederbesetzt; Inga Jetter übernimmt den Posten von Stefanie Wilke, die wiederum den Fachbereich Technische Dienste übernommen hat. Im Interview mit Eva...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: