Helmstedt. Seit 31 Jahren veranstaltet der Literaturkreis Lesungen und stellt facettenreich immer wieder neue Autoren und Stilrichtungen der Literatur vor.

Ein historischer Roman war bisher jedoch noch nicht darunter. Das änderte sich nun, als Kirsten Döbler in der Volksbank aus ihrem Roman „Die Vertraute der Zariza“ las, heißt es in der Pressemitteilung des Veranstalters.