Böttger spielt Piano

Helmstedt.  Ein Benefizkonzert mit dem deutschen Boogie-Woogie- und Ragtime-Pianisten Gottfried Böttger findet am Samstag, 28. Februar, im Brunnentheater Helmstedt statt. Böttger ist bekannt als ständiger Pianist der NDR-alkshow „3 nach 9“ und als Mitbegründer der „Rentnerband“ und des „Panikorchesters“. Ab 19 Uhr begrüßen die Beat-Tones die Zuschauer im Foyer. Ab 20 Uhr findet das Konzert von Böttger statt, der ab 21.15 Uhr zusammen mit der Lions Party Band auftritt. Nach dem Konzert gibt es die After Show Party. Hier wird das musikalische Programm von der Band Two Generations gestaltet. Karten für 20 bis 25 Euro gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Foto: Veranstalter

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder