Haltestellen-Netz im Stadtgebiet wird ausgedünnt

Helmstedt  Vorbehaltlich einer Entscheidung im Rat: Der Busfahrplan im Helmstedter Stadtgebiet wird ab Herbst stark verändert. Grund ist: Man will Geld sparen.

Die Busse der KVG sollen nach dem neuen Stadtbus-Konzept ab Herbst nicht mehr den Marktplatz queren.

Die Busse der KVG sollen nach dem neuen Stadtbus-Konzept ab Herbst nicht mehr den Marktplatz queren.

Foto: Paxmann

Der Busverkehr wird ab Oktober wohl nicht mehr über den Helmstedter Marktplatz führen. Das sieht ein Stadtbus-Konzept der Kraftverkehrsgesellschaft (KVG) vor, das im Herbst wirksam würde, wenn der Rat ihm zustimmt. Ein Signal dafür hat bereits der Wirtschaftsausschuss in seiner jüngsten Sitzung mit...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: