Eine neue Talsperre für den Harz?

Goslar  Die Koalition in Hannover prüft Bau von Regenrückhaltebecken und will den Hochwasserschutz verbessern.

Das vor einigen Jahren entstandene Luftbild zeigt die Eckertalsperre mit ihrer 235 Meter langen und 60 Meter hohen Staumauer.

Foto: Dieter Heitefuß

Das vor einigen Jahren entstandene Luftbild zeigt die Eckertalsperre mit ihrer 235 Meter langen und 60 Meter hohen Staumauer. Foto: Dieter Heitefuß

Schon kurz nach dem Hochwasser Ende Juli wurden die ersten Rufe nach neuen Talsperren laut. Mittlerweile haben SPD und CDU im Koalitionsvertrag festgeschrieben, „den Ausbau bestehender und die Planung neuer Talsperren und Rückhaltebecken voranzutreiben, vor allem im und am Harz“. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.