Gifhorn. Der ehemalige Elektriker wuchs im bayrischen Markt Burgheim aus. Mit Mitte 90 ist er in das Christinenstift gezogen, weil sein Sohn in Gifhorn lebt.

Am Sonntag vollendete Johann Reisch sein 100. Lebensjahr. Der Senior wurde am 5. Februar 1923 im bayrischen Markt Burgheim bei Ingolstadt geboren. Dort wuchs er als ältestes von sechs Geschwistern auf und begann nach der Schule bereits mit 13 Jahren eine Lehre als Elektriker im Ort. Danach übte er mit Leidenschaft seinen Beruf aus.