Rötgesbüttel. Die Gemeinde Rötgesbüttel hat die kostenlose Dorf-App ,,Dorffunk’’ freigeschaltet. Über das Netzwerk sollen Informationen weitergetragen werden.

Die Digitalisierung macht auch dem klassischen Dorffunk Beine. Als kreisweit zweite Gemeinde hat Rötgesbüttel, als Teilnehmer am Projekt Digitale Dörfer Niedersachsen, die App Dorffunk freigeschaltet. Jeder, der sie heruntergeladen hat, trägt von da an sein digitales Dorf griffbereit in der Tasche mit sich herum.