Hubertus Heil hofft auf bundesweiten Pflegetarifvertrag

Gifhorn.  Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, besucht das Christinenstift in Gifhorn – und lernt Gifhorns älteste Einwohnerin kennen.

Hubertus Heil (rechts), Bundesminister für Arbeit und Soziales, besuchte mit den SPD-Landtagsabgeordneten Philipp Raulfs und Tobias Heilmann am Freitag das Alten- und Pflegeheim Christinenstift in Gifhorn und lernte Gifhorns älteste Einwohnerhin Ida Dzimbowski (zweite von links) kennen. Sie ist 105 Jahre alt.  

Hubertus Heil (rechts), Bundesminister für Arbeit und Soziales, besuchte mit den SPD-Landtagsabgeordneten Philipp Raulfs und Tobias Heilmann am Freitag das Alten- und Pflegeheim Christinenstift in Gifhorn und lernte Gifhorns älteste Einwohnerhin Ida Dzimbowski (zweite von links) kennen. Sie ist 105 Jahre alt.  

Foto: Dirk Kühn

Am Vormittag sprach er vor 1700 Teilnehmern des Pflegekongresses in Berlin, am Nachmittag vor deutlichen kleinerem Kreis stand Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales und SPD-Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Gifhorn-Peine, im Christinenstift Rede und Antwort. Zu seinen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: