Bürgermeister und Engel verteilen Schoko-Nikoläuse

Gifhorn.  Verschenk-Aktion auf dem Gifhorner Weihnachtsmarkt: Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich verteilt Schoko-Nikoläuse.

Paula Schöner und Josefine Maxara unterstützen als Engel Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich beim Verschenken der Schokoladen-Nikoläuse auf dem Gifhorner Weihnachtsmarkt. 

Paula Schöner und Josefine Maxara unterstützen als Engel Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich beim Verschenken der Schokoladen-Nikoläuse auf dem Gifhorner Weihnachtsmarkt. 

Foto: Dirk Kühn

Im nächsten Jahr wollen sie alle noch ein bisschen artiger sein. Das haben die gut 30 Kinder, die sich punkt 16.30 Uhr an der Weihnachtshütte der Wista am Ceka-Brunnen versammelt hatten, fest versprochen. Nicht irgendwem, sondern Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich.

Anschließend gab es die angekündigte Überraschung: Nerlich verteilte Schoko-Nikoläuse. Der Andrang war so groß, dass er Hilfe von zwei freundlichen Engeln bekam. Paula Schöner und Josefine Maxara halfen mit. Mit dabei auch der Nikolaus höchstselbst. Hasso Maatz, sonst als Puppenspieler unterwegs, war in das passende Kostüm geschlüpft. 200 Schoko-Nikoläuse hatte die Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing GmbH (Wista) besorgt.

Alles Wichtige zu den Weihnachtsmärkten im Kreis Gifhorn

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder