Stadtradeln 2019: Mindestens 500 Teilnehmer gesucht

Gifhorn.  Vom 24. August bis 13. September können ordentlich Kilometer zurückgelegt werden. Neu: Die Friedenskirche ist mit einem Gottesdienst dabei.

Stadt-Verkehrsplaner Oliver Bley (von links), Matthias Neumann von der Gifhorner Friedenskirche als neue Kooperationspartnerin und Bürgermeister Matthias Nerlich hoffen für 2019 auf mindestens 500 Teilnehmer beim Stadtradeln.

Stadt-Verkehrsplaner Oliver Bley (von links), Matthias Neumann von der Gifhorner Friedenskirche als neue Kooperationspartnerin und Bürgermeister Matthias Nerlich hoffen für 2019 auf mindestens 500 Teilnehmer beim Stadtradeln.

Foto: Daniela König

84.249 Kilometer – so viel haben 442 Teilnehmer beim Stadtradeln 2018 zurückgelegt. Da geht noch mehr – das hofft zumindest die Stadt Gifhorn, die in diesem Jahr zum vierten Mal zum Stadtradeln aufruft und mit der Trophäe Goldener Sattel winkt. „Wir wollen die 500-Marke knacken“, meint Oliver Bley...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: