2017 erstmals wieder weniger Babys in Gifhorn geboren

Gifhorn  Jahrelang ging es mit den Geburtenzahlen in Gifhorn bergauf – aber 2017 gab es erstmals wieder weniger Neugeborene als im Vorjahr.

Zwei Babys, geboren auf der Sonnenseite des Lebens.

Foto: Thinkstock

Zwei Babys, geboren auf der Sonnenseite des Lebens. Foto: Thinkstock

Vom 1. Januar bis 31. Dezember vergangenen Jahres zählte das Helios-Klinikum in Gifhorn 1258 Babys. Das waren 80 weniger als 2016. „Wir sind aber immer noch auf einem sehr hohen Niveau“, sagt Pressesprecher Matthias Schultz – nämlich noch immer weit über den Zahlen der Jahre vor 2016. „Im...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.