Endlich wieder mehr Torgefahr von links

Wolfsburg.  Paul-Georges Ntep freut sich auf die Bundesliga und den VfL Wolfsburg.

Ehrgeizig: Paul-Georges Ntep freut sich auf Wolfsburg.

Ehrgeizig: Paul-Georges Ntep freut sich auf Wolfsburg.

Foto: regios24/Simka

Mit Ousmane Dembelé kickte VfL-Zugang Paul-Georges Ntep in der vergangenen Saison noch bei Stade Rennes. Vor allem auch, weil der Neu-Wolfsburger ständig verletzt fehlte, konnte Dortmund auf Dembelé aufmerksam werden, wo dieser seit Sommer in der Bundesliga richtig durchstartet. ...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: