„Ein kleines, schlichtes Bad würde genügen“

Gliesmarode  150 Besucher diskutierten mit Jürgen Scharna über die Zukunft des Badezentrums. Daraus entwickelte sich eine Idee.

Die Schließung dreier Hallenbäder nach Eröffnung des Erlebnisbades „Wasserwelt“ an der Hamburger Straße wird in der Stadt noch kontrovers diskutiert. Zu der Veranstaltung in Gliesmarode in der Begegnungsstätte neben dem ebenfalls von der Schließung bedrohten Badezentrum kamen rund 150 Besucher, die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.