„Es ist noch nicht zu spät“

Gliesmarode  Vier Nutzer des Badezentrums wollen die Schließung in letzter Minute verhindern. Für Dienstag laden sie zu einer öffentlichen Veranstaltung ein.

Drei Frauen und ein Mann treten an, um das Hallenbad in Gliesmarode doch noch zu retten. Sie wissen, dass das schwer wird – doch sie haben vor allem bemerkt, dass in Gliesmarode und Umgebung viel Unsicherheit wegen der geplanten Schließung des Badezentrums herrscht. ...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: