Unterschriften zur Rettung des Gliesmaroder Bades

Gliesmarode Nun regt sich auch organisierter Widerstand gegen die bevorstehende Schließung des Gliesmaroder Bades. Erika Kuhn gab mehr als 1000 Unterschriften für den Erhalt des Hallen- und Freibades bei Jürgen Scharna ab. Der Geschäftsführer der Stadtbad GmbH machte der Dibbesdorferin allerdings wenig...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: