Hallo Braunschweig

Die Schul-Shopping-Liste

„Doch die Zeit kurz vor dem Schulbeginn wird nochmal stressig. Denn: Es gibt es ja noch die eine Liste abzuarbeiten!“

Das Ende der Sommerferien steht vor der Tür. Nächste Woche fängt die Schule an. Vorbei ist die Zeit, bis in die Mittagsstunden zu schlafen (meine ältere Tochter hat das ausgiebig genutzt). Doch die Zeit kurz vor dem Schulbeginn wird nochmal stressig. Denn: Es gibt es ja noch die eine Liste abzuarbeiten! Die Schulbücher müssen bestellt werden. Und der „Lernmittel-Zettel“ hat noch eine Rückseite. Dort offenbart sich das gesamte Ausmaß: Folienstifte, Kleber, Schere, Pappschnellhefter, Wachsmalstifte, Knöpfe, Strickgarn, Wasserfarbe, Haarpinsel in Größe 2,4 und 6, Nadeleinfädler, Druckbleistifte…...Und ich bin noch noch nicht am Ende des Zettels angelangt. Das klingt nach einem ganz schönen Aufwand. Aber ganz ehrlich: Wenn man am Schuljahresende die Kunstwerke der Kinder in der Hand hält, weiß man, wofür man shoppen war.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder