Braunschweig. Stefan Dübel entwickelte eine Methode, die ohne Tierpräparate auskommt. Wie das funktioniert und was ein EU-Gremium empfiehlt.

Das Hannoveraner Start-Up Phaeosynt hat eine Methode entwickelt, Antikörper ohne Nutzung von Tieren zu vervielfältigen: Die DNA-Sequenzen, die das Unternehmen nutzt, stammen aus Datenbanken und wurden ursprünglich aus Tierversuchen gewonnen. Eine andere Methode, Antikörper tierfrei zu produzieren, hat ein Braunschweiger Forscher laut eigener Aussage im Jahr 1991 patentieren lassen.