Braunschweig. Zutritt für Assistenzhunde erlaubt? Ein Aufkleber an öffentlichen Gebäuden soll für Menschen mit Assistenzhund mehr Klarheit geben.

Ein türkisfarbener Aufkleber mit der Aufschrift „Assistenzhunde willkommen“ ziert ab sofort die Tür des Sozialamtes in der Naumburgstraße 25. Es ist das erste Gebäude in Braunschweig, das nun solch einen Aufkleber trägt – weitere wie zum Beispiel das Jugendamt am Eiermarkt oder die Abteilung Bürgerangelegenheit in der Friedrich-Seele Straße sollen folgen.