Braunschweig. 21 Vorschulkinder lernen im Geschwister-Sperling-Kindergarten im Kanzlerfeld die Tageszeitung kennen – und haben viele Fragen.

Die Zeitunghüte haben die 21 Mädchen und Jungen – ein Kind war beim Besuch des Redakteurs im Kindergarten krank – erst am Vortag gebastelt. Erzieherin Lea Neumann und Anja Schlimme, Leiterin des Geschwister-Sperling-Kindergartens im Stadtteil Kanzlerfeld, haben sie seitdem extra beiseite gelegt, damit sie zum Gruppenfoto noch frisch gefaltet sind und schick aussehen. Jedes Kind hat seinen Namen auf den Hut geschrieben. „Manche Erwachsene setzen sich so einen Papierhut auf, wenn sie die Decke streichen, damit die Farbe nicht auf die Haare spritzt“, sagt der Redakteur. Die Mädchen und Jungen hören gespannt zu – und betrachten auch genau den echten Presseausweis, den jedes Kind seinem Sitznachbarn weiterreicht. Auch die Taki-Kinder haben sich aus dem begleitenden Taki-Heft einen Presseausweis gebastelt, jedes trägt seinen stolz an einem Band um den Hals.