Braunschweig. Ivar Buterfas-Frankenthal spicht über eine grausame Kindheitserinnerung, warnt vor der AfD und verrät, für welchen Klub er schwärmt.

Plötzlich, nach einer guten halben Stunde, steht er auf. Knieschmerzen hin oder her. Er erhebt sich. Seine Frau, gleich neben ihm, tut es ihm nach. Klar ist: Der folgende Moment soll viel Gewicht haben. Ivar Buterfas-Frankenthal weiß, wie man Spannung aufbaut. Mehr als siebenhundert Schülerinnen und Schüler von drei Braunschweiger Schulen und einer aus Meine sowie einige Dutzend angehende Polizistinnen und Polizisten sitzen in der Sporthalle des Lessing-Gymnasiums, schauen auf die Bühne, sehen das betagte Paar, einen dicken Blumenstrauß und einen steilen Bücherstapel - und warten darauf, welche Frage der alte Herr ihnen jetzt stellen wird.