Braunschweig. Dr. Florian Löbermann und Michael Zeinert in einem Gespräch über die Bedeutung von Ehrenämtern und Mitbestimmung in unsteten Zeiten.

Von Mitte September bis Mitte Oktober findet in den Industrie- und Handelskammern Braunschweig und Lüneburg-Wolfsburg die Wahl der Vollversammlung statt. „Sie ist das höchste Gremium und beschließt die Positionen, auf deren Grundlage wir handeln“, sagt Dr. Florian Löbermann, Hauptgeschäftsführer in Braunschweig. „Ein Spiegelbild der regionalen Wirtschaft“, nennt die Kammer Michael Zeinert, Hauptgeschäftsführer in Lüneburg-Wolfsburg. Wir sprachen mit den beiden über die Bedeutung von Ehrenämtern und Mitbestimmung in unsteten Zeiten.