Braunschweig. Im Westlichen Ringgebiet soll eine Brache zum Baugebiet werden. Die Stadt sagt: Kita und Spielplatz sind wichtiger.

Mehr Wohnraum will Braunschweig schaffen. Doch ein Bauen um jeden Preis soll es auch nicht geben. Im Westlichen Ringgebiet sind die Vorbehalte der Stadtverwaltung so groß, dass ein Plan für 100 neue Wohnungen nicht umgesetzt werden soll.