Braunschweig. Niedersachsens Gesundheitsministerin Behrens sieht das so. Das Städtische Klinikum und die Stadt finden das aber missverständlich und halten dagegen.

Der Ausbau des Städtischen Klinikums an der Salzdahlumer Straße geht in großen Schritten voran. Auf rund 800 Millionen Euro beziffert das Klinikum das Mega-Projekt bis zum Jahr 2026. Danach sind weitere Neubauten auf dem Weg zur Zentralklinik geplant. Doch nach wie vor ist unklar, wie das alles finanziert werden kann.