Kommunalpolitik

Zum Nachschauen: Die Debatte der Braunschweiger OB-Kandidaten

Unsere Stadt, unsere Zukunft – der Livestream

Die drei aussichtsreichsten Kandidaten im Rennen um das Amt des Braunschweiger Oberbürgermeisters treffen aufeinander. Hier geht es zum Livestream.

Beschreibung anzeigen

Braunschweig.  Im Wolters Applaus Garten in Braunschweig ging es am Dienstag um die Zukunft der Stadt. Hier können Sie die Aufzeichnung nochmals ansehen.

Es wird ein erster Höhepunkt des laufenden Kommunalwahlkampfs. Die drei aussichtsreichsten Kandidaten im Rennen um das Amt des Braunschweiger Oberbürgermeisters und damit um die Nachfolge von Ulrich Markurth (SPD) treffen am Dienstag, 27. Juli, im Wolters Applaus Garten auf dem Gelände der Wolters-Brauerei aufeinander.

Die Applaus Kulturproduktionen GmbH veranstaltet diese Podiumsdiskussion – moderiert von der Chefredakteurin dieser Zeitung, Kerstin Loehr. Ihr zur Seite sitzt der Kommunikationsmanager und PR-Berater Klaus Kocks (Cato Sozietät).

Thema der Diskussion: „Unsere Stadt – unsere Zukunft!“

Das Thema der Diskussion im Vorfeld der Kommunalwahlen am 12. September und des möglichen zweiten OB-Wahlgangs am 26. September: „Unsere Stadt – unsere Zukunft!

Als Diskussionsteilnehmerinnen und -teilnehmer dabei sind Professorin Tatjana Schneider für die Grünen, Dr. Thorsten Kornblum für die SPD und Kaspar Haller, der von CDU, FDP und Volt-Partei ins Rennen geschickt wird.

Die Veranstaltung ist mit rund 350 Gästen ausverkauft und wird von unserer Zeitung als Medienpartner live gestreamt und aufgezeichnet. Der Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Wir übertragen die Veranstaltung hier im Artikel als Livestream und auf unserer Facebookseite.

Das Hygienekonzept ist nach der zum Termin gültigen Corona-Verordnung gestaltet.

Lesen Sie dazu auch:

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (8)