Auto-Diebstahl misslingt in Braunschweig

Braunschweig.  Diebe wollten in Braunschweig offenbar einen älteren Mercedes-Geländewagen kurzschließen und stehlen. Doch die Sache misslang.

Die Polizei meldet einen versuchten Diebstahl.

Die Polizei meldet einen versuchten Diebstahl.

Foto: Symbolfoto / Archiv

Unbekannte Täter haben am Mittwoch versucht, einen älteren Mercedes-Geländewagen zu stehlen. Wie die Polizei berichtet, hatte ein 72-Jähriger aus dem Landkreis Helmstedt sein Fahrzeug am Nachmittag auf einem Parkplatz an der Fabrikstraße abgestellt.

Als er nach einigen Stunden zurückkam, stellte er fest, dass die Plane des Wagens geöffnet war. Im Innenraum ragten Kabel aus dem Armaturenbrett. Er informierte die Polizei. Die Täter hatten Fahrzeugteile, Geld und Unterlagen gestohlen, die sich im Auto befanden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder