Braunschweig. Die Aktion „Hey Alter! Alte Rechner für junge Leute“ ist angelaufen. Die ersten Laptops für bedürftige Schüler sollen in Kürze verteilt werden.

Soviel Schulterklopfen wie in den letzten Tagen habe er noch nie geerntet, sagt Martin Bretschneider lachend. Gemeint ist das natürlich im übertragenen Sinne – ein Schulterklopfen aus mindestens zwei Metern Sicherheitsabstand sozusagen.